Teilnahmebedingung & Datenschutzhinweis
bei Gewinnspielen

Teilnahmebedingung

Eine Teilnahme an unseren Gewinnspielen erst ab einem Mindestalter von 18 Jahren möglich.

Video, Bild und Voiceaufnahmen der Gewinnspielteilnehmer müssen unter Berücksichtigung des Urheberrechts angefertigt werden. Sie bestätigen mit der Teilnahme an unseren Gewinnspielen die Echtheit der Eigenanfertigung. Bei Urheberrechtsverletzungen sind Sie als Teilnehmer für die ungerechtfertigte Veröffentlichung verantwocrtlich. 
Grund: Bei der hohen zu erwartenden Teilnehmerzahl ist es uns nicht möglich alle Beiträge auf Urheberrechtsverletzung zu prüfen.

Mit der Teilnahme stimmen Sie den Datenschutzhinweisen zu und erkennen diese und deren Auswirkungen an.

Hinweise zur Datenverarbeitung

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck und deren Verwendung

Wenn Sie an unserem Gewinnspiel teilnehmen wollen, erheben wir (abhängig von der Art des Gewinnspiels und der möglichen Gewinne) ggf. folgende Informationen. -  In Klammern nennen wir den Grund für die Erhebung der genannten Daten:
  • Geschlecht (erforderlich zur korrekten Adressierung),
  • Vorname, Nachname (erforderlich zur direkten Ansprache der Gewinner, sowie für die Versendung des Gewinns),
  • Geburtsdatum (erforderlich, um bei Gewinnspielen mit Mindestalter das erforderliche Mindestalter sicherzustellen, sowie zu statistischen und zu Analysezwecken (Zielgruppenanalyse, Marktforschung),
  • Anschrift: Straße, Hausnummer, PLZ, Wohnort (erforderlich für die Zusendung des Gewinns),
  • Eine gültige E-Mail-Adresse (erforderlich zur Kontaktaufnahme im Gewinnfalle oder bei Rückfragen, sowie zu Benachrichtigungszwecken, eine Zustimmung für den Newsletterversand geben Sie in einen separaten Anfrage ab, mehr dazu finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung),
  • Telefonnummer Festnetz (erforderlich, um Rückfragen klären zu können, zwecks Rückruf zur Identifikation und Verifikation der Gewinner, zur Erreichbarkeit bei möglichen Gewinnen, zur Klärung von Nachfragen)
  • Telefonnummer Mobil (erforderlich, um Rückfragen klären zu können, zwecks Rückruf zur Identifikation und Verifikation der Gewinner, zur Erreichbarkeit bei möglichen Gewinnen, zur Klärung von Nachfragen)
  • Datei-Upload (nur dann, wenn Upload für Gewinnspiel erforderlich, wie bspw.  wenn Gewinner nach bestem/tollstem Foto/Video bestimmt wird),
  • Freitext (erforderlich, wenn ein Lösungswort zu nennen, eine Gewinnspielfrage zu beantworten oder eine Anmerkung zu machen sein soll),
  • T-Shirt oder Kleidungsgröße (nur dann erforderlich, wenn ein T-Shirt oder Kleidungsstück verlost wird),
  • Sonstige speziell in Anbetracht des jeweiligen Gewinnes erforderliche Daten (um Ihnen die entsprechend Größe, Ausführung bzw. Modell zur Verfügung stellen zu können).

Bei einem Offline Gewinnspiel, werden Sie im Formular darauf hingewiesen welche Daten für das jeweilige Gewinnspiel notwendig sind, bzw welche daten optional sind. Die Gewinnspiele werden so gestaltet, dass wir nicht mit Ihren Daten überflutet werden.

Die Erhebung der Daten erfolgt, um Sie Im Falle eines Gewinns identifizieren und benachrichtigen zu können.

Im Übrigen verarbeiten wir Ihre Daten zu Werbe- und Marketingzwecken, zu statistischen Auswertungen und Analysen der Zielgruppenstruktur. Ziel ist es weitere Produkte Zielgruppenorientiert zu produzieren und zu vermarkten. Die Auswertungen und Analysen finden dabei, soweit möglich, anonymisiert statt, so dass in der Regel kein Bezug mehr auf Ihre Person möglich ist.

3. Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Die erforderliche Datenverarbeitung zum Zwecke der Abwicklung des Gewinnspiels erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe a) DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung, die in der Teilnahme am Gewinnspiel zu sehen ist.

Daneben verarbeiten wir Ihre Daten zum Zwecke der Werbung, der Marktforschung, der Analyse und der Statistik aufgrund unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe  f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in den genannten Zwecken der Direktwerbung, sowie in der Möglichkeit unsere Zielgruppe besser zu kennen und unsere Produktionen zielgruppenorientiert anzufertigen und zu vermarkten. Unsere Abwägung hat ergeben, dass Ihre Interessen bzw. Ihre Grundrechte und Grundfreiheiten nicht überwiegen. 

4. Speicherdauer

Nach Beendigung des Gewinnspiel, der Auslosung und nach der abwicklung werden die Daten unmittelbar jedoch spätestens nach 3 Monaten gelöscht. 

Verarbeiten wir die Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses, so speichern wir diese bis das berechtigte Interesse nicht mehr besteht, die Abwägung zu einem anderen Ergebnis kommt oder Sie nach Art. 21 DSGVO wirksam Widerspruch eingelegt haben (vgl. hierzu untern Ziffer 7 zum Widerspruchsrecht).

Die Abwägung wird dabei mindestens jährlich durchgeführt und so geprüft, ob das berechtigte Interesse noch besteht. Unser Interesse besteht insbesondere dann nicht mehr, wenn die Daten durch Zeitablauf keine ausreichende Relevanz im Hinblick auf Analyse, Auswertung und Marktforschung mehr für uns haben, was spätestens nach einem Jahr anzunehmen ist.

Sind wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe c) DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten hinsichtlich bestimmter Daten zu einer längeren Speicherung verpflichtet, so speichern wir diese Daten für die Dauer der gesetzlichen Fristen.

5. Weitergabe von Daten an Dritte

Soweit dies für die Abwicklung des Gewinnspiels erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Hierzu gehört insbesondere die Weitergabe an die Versandunternehmen zum Zwecke des Versands des Gewinns an Sie. 
Die weitergegebenen Daten dürfen von dem Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

6. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;
  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

7. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe f) DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an redaktion@studio-ostendorf.de